Rallye Co-Pilot (“wir”, oder “uns”) respektiert und schätzt Ihre Privatsphäre. Aus diesem Grund ist es für uns von äußerster Wichtigkeit Ihr persönliches Recht auf Datenschutz zu wahren. Wir bieten Dienste an, die Ihnen bei Oldtimer Rallyes helfen. Diese Dienste sind unter anderem “Anwendungen”, “Apps”, “Websites”, und ähnliches. Um diese Dienste anbieten zu können, müssen wir bestimmte persönliche Daten verarbeiten. In diesem Dokument beschrieben wir, welche persönlichen Informationen Rallye Co-Pilot verarbeitet. Sie müssen diese Datenschutzbestimmungen lesen, bevor Sie  unsere Dienste nutzen können. Durch das nutzen unserer Dienst akzeptieren Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Sie bestätigen auch, dieses Dokument gelesen und verstanden zu haben.

 

  1. VERARBEITETE DATEN UND VERWENDUNG

 

Rallye Co-Pilot sammelt individuelle Informationen bei Ihrer freiwilligen Registrierung in Verbindung mit der Verwendung von Rallye Co-Pilot Diensten. Die von Rallye Co-Pilot gesammelten, persönlichen Informationen werden insbesondere dazu verwendet, um den Dienst anbieten zu können, neue Anwendungen anbieten zu können, bestehende Anwendungen und Dienste verbessern zu können und Ihren hohen Erwartungen an die Dienste gerecht zu werden. Die gesammelten Daten fallen in die folgenden Kategorien:

 

Informationen über Sie: Diese Informationen beinhalten, Vor- und Nachname, Nutzername, Geburtsdatum, E-Mail Adressen, Regions- und Spracheinstellungen und Profilbilder. Diese Informationen sind zwingend nötig um die Dienste anbieten zu können. Zusätzlich hilft es dabei, ein außerordentliches NutzerInnenerlebnis zu bieten. Wir verwenden diese Information auch um mit Ihnen zu kommunizieren. Sie können persönliche Vorlieben zur Art der Kommunikation einstellen.

 

Standortinformation: Mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung, werden eventuell aktuelle und historische Positionsdaten von Ihnen gespeichert. Diese Daten werden verwendet um die Funktionsfähigkeit des Dienstes zu erhöhen.

 

Geräteinformationen: Wir sammeln Informationen über Ihr Gerät, wie beispielsweise, Betriebssystem, Device ID, Mobile Ad IDs, IDFV, Gerätename, Hersteller und Versionsnummer.

 

Information über die Nutzung der Dienste: Um dein Nutzererlebnis der Dienste zu verbessern und die Nutzung zu dokumentieren, speichern wir Daten zur Nutzung der Dienste. Dies kann Informationen wie Sitzungszeiten, Retention, Button Klicks, Navigation, Absturzprotokolle, IP Adressen, Cookies, Netzwerk Status (W-Lan, etc.), Mobile Netzwerk Codes und ähnliches enthalten.

 

Information die während der Nutzung der Dienste gesammelt werden: Während der Nutzung der Dienste, können Sie Konten von Drittanbietern verbinden. Beispiele dafür sind, Google (google.com) und Facebook (facebook.com). Bei der Verbindung speichern wir einen Authentifizierungstoken, um Information von autorisierten Konten in Ihrem Namen abzurufen. Beim Verbinden mit Drittanbieter Konten können Daten wie, die Nutzung dieser Konten und andere relevante Daten des Drittanbieter Kontos gespeichert werden. Um zu erfahren welche Daten diese Drittanbieter speichern und wie Ihre privaten Daten bei dem Drittanbieter verwendet werden, müssen Sie die Datenschutzbestimmungen und AGB der jeweiligen Drittanbieter prüfen, bevor Sie die Verbindung herstellen.

 

  1. SPEICHERDAUER

 

Die Informationen die Rallye Co-Pilot zur verfügung gestellt werden, werden solange gespeichert, solange Sie ein Konto des Dienstes besitzt (“aufrechte Geschäftsbeziehung”). Wenn das Konto gelöscht wird, werden alle Ihre Informationen gelöscht. Eine separate Anmeldung von Neuigkeiten (“Newsletter”) ist davon ausgenommen. Eventuell müssen einige Daten zur Wahrung dieser Datenschutzbestimmungen oder aus rechtlichen Gründen gespeichert bleiben.

     

    1. VERBINDUNGSEINSTELLUNGEN

     

    Sie können die Datenschutzeinstellungen zu Ihrem Account verändern. Auf diese Weise können Sie in gewissem Umfang entscheiden, welche personenbezogene Daten hinsichtlich Ihrer Person gesammelt werden. Sie können auch definieren welche Drittanbieter mit Rallye Co-Pilot verbunden sind.

     

    1. VERWENDUNG UND WEITERGABE VON INDIVIDUALISIERBAREN UND NICHT INDIVIDUALISIERBAREN INFORMATIONEN AN DRITTE

     

    Durch Registrierung, stimmen Sie ausdrücklich zu, dass Rallye Co-Pilot berechtigt ist, individualisierbare Informationen in Übereinstimmung mit deinen Datenschutzeinstellungen, für Zwecke der Rallye Co-Pilot Dienste zu verwenden. Dieses Recht kann jederzeit, durch Löschung des Rallye Co-Pilot Kontos widerrufen werden.

     

    Rallye Co-Pilot gibt unter Umständen persönliche Daten (siehe Sektion 1, oben) an Dritte weiter, die in unserem Namen Daten verarbeiten. Dies beinhaltet ausdrücklich die Verwendung von Auftragsverarbeitern, (Dritte die Daten verarbeiten) wie Service Providers, Auftragsarbeiter, Cloud Dienste (wie beispielsweise digitalocean.com), Analytic Tools (wie beispielsweise fabric.io, firebase.com, analytics.google.comund andere. Diese Drittanbieter entsprechen der Regulierung für Auftragsverarbeiter. Diese Drittanbieter können eventuell Daten in den USA unter dem US Privacy Shield Framework speichern. Rallye Co-Pilot kann nicht für Fehlverhalten dieser Drittanbieter verantwortlich gemacht werden. Sollten Sie rechtliche Schritte für ein Fehlverhalten von Drittanbietern setzen wollen, müssen diese gegen diese Drittanbieter direkt gesetzt werden.

     

    Rallye Co-Pilot kann unter Umständen aus rechtlichen Gründen dazu verpflichtet sein Daten an Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben. Besonders in Fällen in denen berechtigter Grund zur Annahme besteht das unsere Dienste und ihre Sicherheit in Gefahr sind, die Sicherheit von anderen Personen in Gefahr sind oder durch berechtigten Grund der Strafverfolgungsbehörde. Wir behalten uns auch das recht vor, in diesem Fall Daten mit Dritten zu Teilen, die bei der Kooperation mit der Strafverfolgungsbehörde helfen können.

     

    Sollte Rallye Co-Pilot zu einem Zeitpunkt zur Gänze oder in Teilen, Teil einer Transaktion sein, beispielsweise bei einer Übernahme, Anteilsverkäufen, Finanzierung, Umstrukturierung, Insolvenz oder ähnlichen Transaktionen, so behält sich Rallye Co-Pilot das recht vor Informationen zu Teilen, die für die Erfüllung dieser Transaktionen notwendig sind.

     

    Solltest du dich dafür entscheiden, unabhängig von der Nutzung der Dienste von Rallye Co-Pilot, Neuigkeiten von uns zu erhalten (“Newsletter”), können diese Daten und die Erstellung des Newsletters über E-Mail Dienste (z.B. mailchimp.com) verarbeitet werden.

     

    Rallye Co-Pilot führt alle erforderlichen und zweckdienlichen Maßnahmen durch um unauthorisierten Zugang von Dritten zu persönlichen Informationen zu gewährleisten.

     

    Sie stimmen ausdrücklich zu, dass nicht individualisierbare Informationen für Zwecke der In-App Werbung bzw. auf rallyecopilot.com bzw. rallycopilot.com durch Rallye Co-Pilot oder seine Partner, gespeichert und verwendet werden.

     

    1. IHRE RECHTE

     

    Falls Sie aus bestimmten Ländern, wie beispielsweise Ländern der EU, kommen, haben Sie spezielle Datenschutzrechte. Sie haben das Recht Ihre Daten abzurufen, zu berichtigen, einzuschränken oder zu löschen. Dies kann jederzeit durch eine E-Mail an support@rallycopilot.com erfolgen. Aus technischen Gründen kann es einige Zeit dauern, bis alle Änderungen im ganzen System verarbeitet wurden. Sie können eine komplette Zusammenstellung all Ihrer persönlichen Daten unter support@rallycopilot.com anfordern. Sie können Ihr Konto jederzeit mit einer E-Mail an support@rallycopilot.com löschen.

     

    Sollten Sie einen Grund zur Beschwerde haben, können Sie diese bei der österreichischen Datenschutzbehörde einreichen: www.dsb.gv.at

     

    1. COOKIES

     

    Mehrere Bereiche der Rallye Co-Pilot-Seiten verwenden “Cookies”, dh kleine Textdateien, die auf dem Computer und im Browser gespeichert werden. Diese werden von Rallye Co-Pilot verwendet, um einen benutzerfreundlicheren, effektiveren und sichereren Service anzubieten. Cookies erlauben Rallye Co-Pilot auch, den verwendeten Browser zu identifizieren und dem Nutzer bestimmte Angebote zu machen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Setzen von Cookies, durch die Wahl der entsprechenden Option in den Einstellungen des Browsers, abzulehnen. Es ist jedoch anzumerken, dass die Ausschaltung von Cookies, den Umfang der Leistungen mindern btw die Nutzung der Leistungen der Dienste von Rallye Co-Pilot negativ beeinflussen kann.

     

    1. ANALYTICS

     

    Rallye Co-Pilot benützt Google Analytics, ein Netzanalyse-Service von Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet “Cookies” (siehe Punkt 6, oben). Die Informationen betreffend den Besuch einer Website, einschließlich der IP-Adresse, werden vom Cookie gesammelt und üblicherweise an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort gespeichert. Wenn eine Website IP-Anonymisierung aktiviert hat, verkürzt Google zunächst IP-Adressen aus Mitgliedsstaaten der Europäischen Union und EWR-Staaten. Die vollständige IP-Adresse wird dann, nur ausnahmsweise, in die USA an den Google-Server übermittelt und erst dort verkürzt. Google verwendet, die im Namen des Website-Providers gesammelten Informationen, um die Benützung der Rallye Co-Pilot Produkte zu analysieren, um Reports über die Websiteaktivitäten und um zusätzliche Services betreffend der Rallye Co-Pilot Produkte und die Benützung des Internets, für Rallye Co-Pilot zu erbringen. Google verknüpft unter keinen Umständen, die im Rahmen von Google Analytics vom Browser übermittelte IP-Adresse mit anderen Google-Daten.

     

    Sie können die Aufzeichnung durch Google und Google’s Verarbeitung von Informationen betreffend die Benützung von Rallye Co-Pilot, einschließlich der IP-Adresse, unterbinden, indem Sie folgendes Browser-Plugin: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de, herunterladen und installieren.

     

    Sie können darüber hinaus die künftige Datenerfassung durch Google Analytics durch Setzen eines Opt Out-Cookies unter folgendem Link verhindern: Google Analytics deaktivieren Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google Analytics findet der Nutzer auf den Seiten http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Rallye Co-Pilot den Google Analytics-Dienst um den Code “anonymizeIP“ erweitert hat um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

     

    Wir verwenden andere Analyse-Tools innerhalb unserer Dienste. Solche Tools sind Facebook Analytics, Fabric Answers und andere. Diese Services zeichnen teilweise das User Verhalten innerhalb der Dienste auf (siehe Punkt 4, oben).

     

    1. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

     

    Wenn wir Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen durchführen, werden diese Änderungen auf dieser Seite angezeigt und Ihnen mitgeteilt. Sollten Sie mit einer zukünftigen Version dieser Datenschutzbestimmungen nicht einverstanden sein, müssen Sie Ihr Konto löschen. Diese Datenschutzbestimmungen wurden zuletzt am 25. Mai, 2018 modifiziert.

     

    1. ALTERSBESCHRÄNKUNG

     

    Wir bieten und bewerben unseren Dienst nicht für Personen unter 16 Jahren an. Sollten wir darauf aufmerksam gemacht werden, dass eine Person jünger als 16 Jahre ist und unsere Dienste nutzt, werden wir dieses Konto umgehend löschen. Sollten Sie Informationen über eine Person haben, die unsere Dienste nutzt und unter 16 Jahre alt ist, schreiben Sie uns bitte auf support@rallycopilot.com.

     

    1. ZUSTIMMUNG DER NUTZER

     

    Indem Sie die Produkte von Rallye Co-Pilot benützen, stimmen Sie diesen Datenschutzbestimmungen zu.